Inforadio DEHOGA

Die Ostseeküste erfindet sich gerade neu - Interview mit Katja Lauritzen von Ostsee-Holstein-Tourismus

Der Tourismus kommt enorm voran, u.a. mit großen Hotel- und Infrastrukturprojekten. Katja Lauritzen, Geschäftsführerin von Ostsee-Holstein-Tourismus, erläutert im aktuellen Interview was noch alles zu tun bleibt.

 

Neue Chance in Gastronomie und Hotellerie - Interview mit Hannelore Leesch

Am 1. September beginnt das neue Ausbildungsjahr. Für junge Leute gibt es noch etliche offene Lehrstellen in der schönsten Branche der Welt. Auf was dabei zu achten ist, erklärt Hannelore Leesch, Vorsitzende des Landesausschusses für Berufsbildung.

 

Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft - Interview mit Werner Bruhn vom Parkhotel St. Peter-Ording

Werner Bruhn vom Parkhotel St. Peter-Ording, DEHOGA-Mitglied, hat an der kostenfreien Veranstaltung vom Tourismus-Cluster zum Thema "Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft" teilgenommen. Im INFORADIO berichtet er davon.

Das Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein richtet die kostenfreie Veranstaltungsreihe an kleine und mittelständische Tourismusbetriebe. Gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein, der IHK, dem DEHOGA sowie weiteren Experten informiert das Cluster in insgesamt 19 regionalen Veranstaltungen über die Themen Unternehmensführung, Nachfolge, Fachkräftesicherung, Förderung und Finanzierung. Darüber hinaus werden Best-Practice-Beispiele vorgestellt und es wird viel Zeit für Gespräche mit den Referenten geben. Um die Ziele der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 erreichen zu können, sollen die touristischen Betriebe im ganzen Land durch umfassendes Wissen fit für den steigenden Wettbewerb gemacht werden. 

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe

 

Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft! Interview mit Petra Stangenberg vom Tourismuscluster Schleswig-Holstein

Im April startete das Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein eine kostenfreie Veranstaltungsreihe für kleine und mittelständische Tourismusbetriebe. Gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein, der IHK, dem DEHOGA SH weiteren Experten informiert das Cluster in insgesamt 19 regionalen Veranstaltungen über die Themen Unternehmensführung, Nachfolge, Fachkräftesicherung, Förderung und Finanzierung. Darüber hinaus werden Best Practice Beispiele vorgestellt. Es gibt dabei viel Zeit für Gespräche mit den Referenten. „Sehr wichtig ist uns der persönliche Kontakt zu den Unternehmern. Deshalb wollen wir mit unserem Angebot auch direkt in die Regionen und Betriebe gehen", betont Kim Hartwig, Projektleiterin des Tourismus-Clusters. Um die Ziele der ‚Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025‘ erreichen zu können, sollen die touristischen Betriebe im ganzen Land durch umfassendes Wissen fit für den steigenden Wettbewerb gemacht werden. Die nächsten Termine im Juni/Juli sind am 08.06. in St. Peter-Ording im StrandGut Resort, 14.06. in Bohmstedt in Paulsens Landhotel, 23.06. in Malente im Uwe Seeler Fußball Park und am 28.06. in Mölln im Hotel Quellenhof sowie am 12. Juli im Hotel Carstens in Bordesholm. Anmeldungen unter tourismus [at] wtsh [dot] de oder Fax: 0431/66 666-790. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf der DEHOGA SH Homepage www.dehoga-sh.de.

 

Neues Hotelportal sh-hotels.de startet - Interview mit Matthias Drespling

Dem andauernden Streit um Provisionen mit den Platzhirschen im Hotel-Buchungsbusiness will der DEHOGA Schleswig-Holstein ein ungewöhnliches Ende bereiten mit einem eigenen Portal namens www.sh-hotels.de. Seit Oktober 2014 beschäftigt sich Matthias Drespling, Vizepräsident und für den Beherbergungsbereich im DEHOGA SH zuständig, mit dem Thema. Nach intensiver Recherche und vielen Gesprächen wurde mit der Firma die-netzwerkstatt aus Rendsburg die geeignete Agentur zur technischen Umsetzung gefunden. Jetzt ist die Basisarbeit – sprich Layout und Programmierung der Software - für das Buchungsportal www.sh-hotels.de fertig.