Juni 2017

Sehr geehrte Mitglieder,

seit 1998 bestehen die derzeitigen Ausbildungsrichtlinien für die sechs Berufsbilder im Gastgewerbe. Der DEHOGA arbeitet seit geraumer Zeit mit der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK), der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (KWB) und der Gewerkschaft NGG an der Novellierung der Ausbildungen unter Berücksichtigung der veränderten Parameter wie Digitalisierung, moderne Küchentechnik, neue Richtlinien im Verbraucherschutz und neue Ernährungsformen. Unser Landesausbildungswart Frank Senger war bei der letzten Expertensitzung dabei und bringt Sie auf den neuesten Stand im Newsletter.

Das Sparkassen Tourismusbarometer wurde am 10. Mai 2017 in Kiel vorgestellt und zeigt für Schleswig-Holstein in allen Bereichen eine positive Bilanz: über 28 Mio. Übernachtungen, das Auslastungsniveau der Betten stieg um 1,2%, die Nachfragedynamik liegt höher als bei den benachbarten Küstenbundesländern und bei der Gästezufriedenheit rangiert der ‚echte Norden‘ hinter Bayern auf Platz 2 im Bundesländervergleich. Das ist ein sensationelles Ergebnis, dass vor allem durch die gelebte Gastfreundschaft der Gastronomie und Hotellerie erreicht wurde. Dafür möchte ich mich bei allen Kolleginnen und Kollegen herzlich bedanken. Detaillierte Infos finden Sie in unserem DEHOGA SH Newsletter unter der Rubrik Tourismus.

Dem DEHOGA ist es erneut gelungen, einen Kooperationsvertrag mit dem Pay TV Sender Sky abzuschließen, der unseren Mitgliedern exklusive Vorteile bietet, wie Preisnachlässe, jährliche Rückvergütung und weitere Sonderkonditionen. Mehr dazu finden Sie im Newsletter.

Zu einem Job-Speed-Dating ruft das Bildungszentrum für Tourismus und Gastronomie (BTG) der Wirtschaftsakademie in Husum interessierte Betriebe am 6. Juni 2017 auf. Dabei geht es um das Projekt ‚KoMM An‘ in Nordfriesland, welches am 18. April mit 20 Teilnehmern für die Bereiche Gastronomie und Hotellerie gestartet ist. Mehr zum Projekt erfahren Sie unter der Rubrik Ausbildung.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Sommergeschäft.

Ihr

Axel Strehl

Aktuelles Thema

Neuordnung der gastgewerblichen Berufsausbildung unterschriftsreif

Das Arbeitsleben ändert sich wie auch die Bedürfnisse der Menschen. Das hat unmittelbare Auswirkungen auf eine adäquate Ausbildung. „Wir müssen der fortschreitenden Digitalisierung, modernen Küchentechnik, neuen Richtlinien im Verbraucherschutz, dem Qualitätsmanagement und neuen Ernährungsformen

...weiterlesen

Aus- und Weiterbildung

Job-Speed-Dating am 6. Juni beim Projekt ‚KoMM An‘ in Nordfriesland

Am 18. April ist das Projekt ‚KoMM An‘ des Bildungszentrums für Tourismus und Gastronomie (BTG) der Wirtschaftsakademie in Husum mit 20 Teilnehmer/innen gestartet. Durch maßgeschneiderte Qualifizierungskurse soll Arbeitssuchenden und Flüchtlingen, die mit einer Aufenthaltsgestattung oder Duldung

...weiterlesen

Tourismus

Hohe Nachfragedynamik und Platz 2 bei der Gästezufriedenheit

Das Sparkassen Tourismusbarometer vom 10. Mai 2017 zieht in Schleswig-Holstein auf allen Kanälen positive Bilanz. 2016 war wieder ein Rekordjahr: über 28 Mio. Übernachtungen (plus 1,1 Mio. = 4,1% mehr als im Vorjahr), das Auslastungsniveau der Betten stieg um 1,2% auf 37%, Schleswig-Holstein liegt

...weiterlesen

Sonstiges

SKY gewährt DEHOGA Mitgliedern weiter Vergünstigungen

Dem DEHOGA ist es im Mai erneut gelungen, mit Sky einen Kooperationsvertrag abzuschließen, der seinen Mitgliedern exklusive Vorteile bietet, wie Preisnachlässe, jährliche Rückvergütung und weitere Sonderkonditionen.

...weiterlesen