August/September 2015

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere aktive Verbandsarbeit dazu beigetragen hat, das Mindestlohngesetz (MiLoG) etwas zu entschärfen. Voraussichtlich zum August 2015 entfällt die bürokratische Aufzeichnungspflicht für Arbeitnehmer mit einem monatlichen Bruttoverdienst über 2000 Euro und für mitarbeitende Angehörige wie Eltern und Kinder. Ihr DEHOGA Verband hält Sie auf dem Laufenden.

Das Statistik Amt Nord hat ermittelt, dass von Januar bis Mai 2015 rund 7,5% mehr Gäste als im selben Zeitraum des Vorjahres Schleswig-Holstein besuchten. Auch die Zahl der Übernachtungen nahm gegenüber den ersten fünf Monaten 2014 um 6,7 Prozent zu. Die Ferien haben begonnen und bescheren uns volle Häuser mit hoffentlich glücklichen Gästen. Das passt zu unserer neuen Image-Initiative ‚Glückswachstumsgebiet Schleswig-Holstein‘. Die TASH hält für Sie kostenpflichtige Aufkleber und Markierungsbänder als Marketinginstrument bereit. Zudem vermittelt die Tourismusagentur Ihnen gern den Reiseblogger Christoph Karrasch (vonunterwegs.com) als Tester und Social Media Kommunikator. Er spürt vor Ort die glückshormonauslösenden Erlebnisse in Ihrer Region und Ihrem Haus mit einer HD-Videokamera auf und veröffentlicht als Gast-Blogger das Video und einen Text auf dem Blog www.glücksküstenschnack.de . Mehr Infos zur Kampagne erfahren Sie von Philipp Dornberger unter Tel: 0431/ 600 58-59

Welche Bedeutung die aktive Bearbeitung der Social Media Kanäle auf Gästebuchungen hat, zeigt eine aktuelle Online-Marketing Studie über die 100 umsatzstärksten Hotels in Deutschland der Berliner Agentur eventsofa. Als einziger Betrieb in Schleswig-Holstein konnte sich das DEHOGA SH Mitglied Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand auf Platz 24 behaupten. Gratulation an Geschäftsführer David Depenau und sein Team.

Die Bauarbeiten auf der A7 zwischen Hamburg und Bordesholmer Dreieck sind im vollen Gang und unsere Gäste stecken im Verkehrsstau. Unser DEHOGA Verband hat zusammen mit dem Wirtschaftsministerium, den TMOs, VCSH, der IHK und dem ADAC ein Informationsschreiben entwickelt, das Sie Ihren Gästen bei der Buchung mitsenden können. So sind Ihre Gäste 
rechtzeitig informiert und können ihre An- und Abreise entsprechend koordinieren.

Um Sie als DEHOGA Mitglieder vor Schaden zu schützen, hat Ihnen Stefan Scholtis unter der Rubrik Recht drei markante und immer wieder auftretende Arbeitsrechtsfälle aufgezeigt.

Unser nächster Newsletter wird am 3. Oktober erscheinen.

Ich wünsche Ihnen einen spannenden und erfolgreichen Sommer

Ihr Axel Strehl

Aktuelles Thema

Mit Stau-Apps gezielt Gäste vorab über die Verkehrslage informieren

Mit einem umfangreichen Aufklärungspaket begegnen Tourismusakteure in Schleswig-Holstein den Stauszenarien auf der A7. In Absprache mit dem DEHOGA SH, Wirtschaftsministerium, den TMOs, VCSH und IHKs sowie dem ADAC und Baustellenkoordinator für SH und HH wurde ein Informationsschreiben erarbeitet,

...weiterlesen

Aus- und Weiterbildung

Doppelter Gewinn mit dänischen Studenten der EAL

Immer öfter suchen gut ausgebildete dänische Studenten der Wirtschaftshochschule Erhvervsakademiet Lillebælt (EAL) in Odense und Vejle einen geeigneten Praktikumsplatz in Deutschland. Von dem Know-how profitieren die deutschen Unternehmen doppelt.

...weiterlesen

Hotellerie

Weissenhäuser Strand schafft es unter Deutschlands 100 erfolgreichste Hotels

Die Berliner Agentur eventsofa veröffentlichte im Juli ihre zum dritten Mal durchgeführte Online-Marketing Studie über die 100 umsatzstärksten Hotels in Deutschland. Als einziges Haus in ganz Schleswig-Holstein hat es der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand auf Rang 24 geschafft.

...weiterlesen

Recht

Drei Arbeitsrechtsfälle, die immer wieder im Gastgewerbe auftreten

„In vielen Beratungsgesprächen sowie vor Gericht treten manche Rechtsprobleme immer wieder auf“, sagt Stefan Scholtis, Hauptgeschäftsführer DEHOGA SH. „Um Sie als gastgewerblichen Arbeitgeber über Ihre Rechte und Pflichten zu informieren, haben wir nachfolgend drei markante Themen aufgezeigt.“

...weiterlesen

Termine

Termine August/September 2015

6.8. + 3.9.15 IHK Flensburg ‚Stabwechsel – Nachfolgedialog‘ * 23.9.15 ESF-Jahrestagung mit dem Schwerpunktthema ‚Zuwanderung – eine Chance für unseren Arbeitsmarkt‘ * 28.9.15 11. DEHOGA Branchentreff mit Verleihung des Carlsberg Preises * 9.-11.10.15 Messe eat&STYLE in Hamburg

...weiterlesen