August/September 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Sommersaison 2016 fühlt sich gut an in Schleswig-Holstein. Gerade hat die TASH die aktuellen Zahlen einiger Hot-Spot-Regionen preisgegeben und die sehen nach neuen Rekorden aus, wie unser Newsletter August dokumentiert.

Wie Sie Ihren Betrieb noch besser im Wettbewerb aufstellen können und wer Ihnen wie dabei helfen kann, erfahren Sie in der kostenfreien Veranstaltungsreihe des Tourismus-Clusters Schleswig-Holstein. 120 Interessierte haben sich bereits umfassend informiert. Nutzen Sie einen der folgenden Termine, die Sie in unserem Newsletter finden.

Der Fachkräftemangel in wichtigen Schlüsselbranchen ist auch in Schleswig-Holstein groß. Um neue Projekte für geeignete Qualifizierungsmodule und berufliche Weiterbildung u. a. in der Ernährungs- und Tourismus-Wirtschaft zu fördern, lobt das Arbeitsministerium SH einen Ideenwettbewerb aus. Wie Sie mitmachen können, erfahren Sie im DEHOGA SH Newsletter.

Traurige Bilanz: Rund 1,9 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle fallen jährlich in der Gastronomie an. Wenn Sie gute Ideen haben, wie Sie Lebensmittelabfälle vermeiden, dann bewerben Sie sich beim Wettbewerb ‚Zu gut für die Tonne! – Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung 2017‘. Mehr dazu unter der Rubrik Gastronomie.

Viele Mitglieder haben sich bereits in unser neues DEHOGA Hotelportal eingetragen. Doch es gibt noch Luft nach oben, berichtet Initiator Matthias Drespling in der Rubrik Hotel.

Dr. Horst Schmitt von der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Nord, meldete im Juni 693 offene Ausbildungsplätze im Gastgewerbe in Schleswig-Holstein. Offene gemeldete Stellen gibt es laut Agentur 2.022 in der Hotellerie & Gastronomie. Mit dem Ausbildungsthema befasst sich auch das Interview mit Vorstandskollegin Hannelore Leesch im InfoRadio des DEHOGA SH.

Der nächste Newsletter erscheint um den 3. Oktober 2016. Bis dahin wünsche ich Ihnen stellvertretend für den gesamten Vorstand eine erfolgreiche Sommersaison.

Ihr

Lutz Frank

Gastronomie

Zu gut für die Tonne! – Bundespreis geht in die zweite Runde!

Jedes achte Lebensmittel im Privathaushalt landet im Müll, das sind rund 82 Kilogramm Lebensmittelabfall pro Person und Jahr. Zwei Drittel davon wären vermeidbar. In der Gastronomie summieren sich die Lebensmittelabfälle auf 1,9 Millionen Tonnen pro Jahr. Mit der Initiative Zu gut für die Tonne!

...weiterlesen

Hotellerie

Vom Bayside Hotel bis Dithmarscher Haus bei www.sh-hotels.de!

Viele Betriebe, darunter namhafte aus ganz Schleswig-Holstein, sind bis dato der Aufforderung von DEHOGA-Vizepräsident Matthias Drespling gefolgt und haben sich mit ihren Daten in das neue Hotelportal www.sh-hotels.de eingetragen. Im September soll das neue Buchungsportal in Dienst gestellt werden.

...weiterlesen

Tourismus

Starke Sommersaison im ‚echten Norden‘

Das Land Schleswig-Holstein ist beliebt wie nie zuvor. Schon zum Start der Sommersaison gibt die TASH bekannt, dass die Auslastung in vielen Urlaubsorten mindestens das Vorjahresniveau erreichen wird. Manche haben das Rekordergebnis bereits übertroffen.

...weiterlesen

Sonstiges

Ideenwettbewerb: Arbeitsministerium fördert neue Projekte

Um dem wachsenden Fachkräftebedarf z. B. in der Tourismus- und Ernährungswirtschaft zu begegnen, will das Arbeitsministerium in Schleswig-Holstein modellhafte Qualifizierungsansätze gezielt fördern.

...weiterlesen

Termine

Kostenfreier Mehrwert: „Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft!“

Wertvolle Tipps erhielten rund 120 Betriebe bei ihrer kostenfreien Teilnahme an einer der bislang zehn Veranstaltungen des Tourismus-Clusters Schleswig-Holstein. Die speziell auf kleine und mittelständische Tourismusbetriebe zugeschnittene Veranstaltungsreihe ‚Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft!‘

...weiterlesen