Juli 2015

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach anfänglichen Ausrutschern in der Temperaturskala zeigt der Sommer zum Juli sein sonnig-warmes Lächeln. Beste Voraussetzungen für volle Hotels und Restaurants in ganz Schleswig-Holstein!

Booking.com hat kurzfristig zum Juli seine AGBs geändert und missachtet unbeeindruckt von der Abmahnung des Bundeskartellamts vom 2. April 2015 die Rechtsprechung in Deutschland. Lesen Sie im Newsletter, wie Sie sich wehren können.

Eine gute Nachricht für die Hotelbranche. Die Novellierung der Pauschalreiserichtlinie wird weniger drastisch ausfallen. Leihfahrrad oder andere zusätzliche Angebote zur Übernachtung bedingen nicht gleich eine Pauschalreise. Auch die praxisgerechte Ausgestaltung konnte im Sinne der mittelständischen Hotelbetriebe verbessert werden. Mehr dazu unter der Rubrik Tourismus.

Wohin mit den internationalen Gästen, wenn Hamburg tatsächlich 2024 die Olympischen Sommerspiele ausrichtet? Der Deutsche Olympische Bund fordert 42.000 Zimmer in klassifizierten Hotels in den Kategorien 2 bis 5 Sterne. Diese müssen in 50 km Umkreis von der Innenstadt Hamburgs aus gerechnet zur Verfügung stehen. Da ist auch Schleswig-Holstein gefragt. Insgesamt können wir in Kürze 326 Hotels mit DEHOGA-Sternen in ganz Schleswig-Holstein anbieten. Die Klassifizierung ist ein wichtiger, weil transparenter, Buchungsparameter für Gäste – vor allem aus dem Ausland.

Wer ein Hotel mit Saunanutzung anbietet, muss seit dem 1. Juli 2015 für die ‚heiße Leistung‘ anstatt dem ermäßigten Steuersatz den regulären von 19% berechnen. Die Bürokratie nimmt kein Ende! Jetzt muss der Gast – unterschieden nach Business und Privat – eine Extrarechnung für die Saunaleistung ausgewiesen bekommen. Wir haben Mitglieder befragt und bieten Lösungsvorschläge im Newsletter.

Im Kampf gegen Kassenmanipulation im Gastgewerbe veranstaltet das Bundesfinanzministerium eine technologieoffene Ausschreibung. Ergebnisse sind im Herbst zu erwarten. Ob sie sachgerecht sind, darf bezweifelt werden.

Machen Sie sich schlau und lesen Sie unseren Newsletter.

Ein reibungsloses Sommergeschäft wünscht Ihnen

Ihr
Axel Strehl

Aktuelles Thema

Achtung: Booking.com ändert AGB – erste Hoteliers wehren sich

Ende letzter Woche teilte Booking.com seinen Vertragspartnern kurzfristig mit, dass das Buchungsportal - unbeeindruckt von der Abmahnung des Bundeskartellamts vom 2. April 2015 - weiterhin auf seiner Ratenparitätsklausel bezüglich der Hotelwebseiten beharre. Setzt der Hotelpartner die Zusammenarbeit ...

...weiterlesen

Gastronomie

Arbeitsschutz gegen Zusatzkosten! DEHOGA SH verstärkt Engagement mit zusätzlichem Partner

Der DEHOGA Schleswig-Holstein ergriff Anfang 2015 die Initiative und engagierte neben dem Medi-TÜV die hyACADEMY® aus Hohenweststedt für mehr Prävention und Weiterbildung im Arbeitsschutz.

...weiterlesen

Hotellerie

Metropolregion benötigt mehr klassifizierte Hotels für Olympiabewerbung 2024

Steilvorlage für den DEHOGA in Hamburg und Schleswig-Holstein: Der ‚Deutsche Olympische Bund‘ hatte beim Zuschlag Hamburgs als Olympiabewerbungsstätte 2024 angemahnt, dass es zu wenig klassifizierte Hotels in und um die Elbmetropole für den internationalen Megaevent gibt.

...weiterlesen

Tourismus

EU-Pauschalreiserichtlinie eingegrenzt - Verbandsinitiative erfolgreich

Die Hotelbranche kann erst einmal aufatmen! Die Novellierung der Pauschalreiserichtlinien aus dem Jahr 1990 fällt weniger drastisch aus. Da zeigt sich, wie wichtig es ist, einem starken Verband anzugehören, der die Interessen seiner Mitglieder vehement vertritt.

...weiterlesen

Sonstiges

Seit Juli gelten auch für Hotels 19% Mehrwertsteuer auf Saunaleistungen

Bislang stufte das Finanzamt Saunieren als Heilmaßnahme ein mit dem ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 7%. Ab dem 1. Juli 2015 gilt für alle Anbieter von Saunaleistungen der Regelsteuersatz von 19%. „Die kostenlose Saunanutzung ist für Hotelgäste jetzt nicht mehr möglich“, sagt Matthias Drespling

...weiterlesen

Sonstiges

Gemeinsame Strategie gegen Kassenmanipulation

Am 25. Juni 2015 einigten sich die Finanzminister der Länder und das Bundesfinanzministerium in Berlin auf eine gemeinsame Strategie, um Steuerbetrug an Kassen in Läden, bei Dienstleistern und in der Gastronomie zu verhindern.

...weiterlesen

Termine

Termine Juli 2015

7.7.15 IHK Dithmarschen + IHK Kiel Beratungstage Unternehmensfinanzierung * 8.7.15 it-for-business Beratertage des Arbeitskreises ITK & Neue Medien der IHK zu Lübeck

...weiterlesen