Juli 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Ferienzeit steht vor der Tür. Damit künftig der Ansturm der Touristen in den ‚echten Norden‘ nicht zur nervenaufreibenden Hängepartie auf den Straßen wird, benötigen wir ein touristisches Verkehrskonzept, dass die Verkehrsinfrastruktur, die Angebote, den Service und die Kommunikation optimiert. Der Tourismusverband Schleswig-Holstein hatte das Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa GmbH mit einer Studie beauftragt. Mehr dazu erfahren Sie in unser Rubrik Tourismus.

Zum 1. Januar 2017 steigt der Mindestlohn pro Stunde von derzeit 8,50 € auf 8,84 €. Die alle zwei Jahre fällige Erhöhung des Mindestlohns orientiert sich am Tarifindex des Statistischen Bundesamtes. Bitte planen Sie die Zusatzkosten in Ihr Budget ein.

Algen und andere Meeresbewohner sind künftig auf den Speisekarten angesagt. Das hat die Trendforscherin Hanni Rützler in ihrem gerade erschienenen ‚Food Report 2017‘ analysiert. Kulinarische Erlebnisse mit gesundheitlichem Nutzen stehen im Fokus. Mehr zum Thema lesen Sie im Newsletter.

Gastronomen mit innovativen Ideen können ihr Konzept bei gleich zwei lukrativen Wettbewerben ins Rennen schicken: dem ‚Gastro-Gründerpreis‘ und ‚Deutschen Gastronomiepreis‘. Wir drücken Ihnen die Daumen.

40 DEHOGA Mitglieder ließen sich auf der ‚Trendtour 2016‘ durch Hamburg inspirieren. Unser Vorstandsmitglied Lutz Frank hatte zusammen mit der Carlsberg Brauerei spannende neue Projekte ausgesucht. Lesen Sie selbst, wohin die fröhliche Tagesreise ging.

Die Reform der Erbschaftssteuer will der Bundestag noch bis zur Sommerpause beschließen. Laut Schätzung werden durch die Reform rund 235 Mio. Euro Mehreinnahmen erwartet. Was sich ändert finden Sie unter der Rubrik Recht.

Der nächste Newsletter wird Sie am 3. August mit neuen Nachrichten versorgen. Bis dahin wünsche ich Ihnen viele entspannte Gäste im Glückswachstumsgebiet und gute Geschäfte.

Ihr

Axel Strehl 

Aktuelles Thema

Food Report 2017: Algen & Co. bilden die Zukunft unserer Ernährung

Die Trendforscherin Hanni Rützler sieht in ihrem gerade herausgegebenen ‚Food Report 2017‘ die Zukunft der Ernährung in den Meeren. Gefragt sind kulinarische Erlebnisse mit gesundheitlichem Nutzen wie z.B. Sushi oder das aus Peru stammende Gericht Ceviche. Neben Fisch und Meerestieren werden Algen ...

...weiterlesen

Gastronomie

Spannende Trendtour 2016 durch Hamburg

Innerhalb kurzer Zeit nach Bekanntgabe war die Trendtour 2016 mit 40 DEHOGA Mitgliedern aus Schleswig-Holstein ausgebucht. Initiiert von Lutz Frank, Vorsitzender der Fachgruppe Gastronomie, stand ihm die Carlsberg Brauerei wieder als Partner und Ausrichter zur Seite.

...weiterlesen

Tourismus

TVSH fordert Investitionen in ein leistungsfähiges Verkehrskonzept

Ein Rekordjahr löst das andere ab: Schleswig-Holstein wird immer beliebter und stärker als Ganzjahresziel nachgefragt. Die Tourismusstrategie 2025 von Minister Reinhard Meyer zeigt erste Früchte.

...weiterlesen

Recht

Reform der Erbschaftsteuer

Das Bundesverfassungsgericht mahnte 2014 eine Reform der Erbschaftssteuer an. Jetzt einigten sich die Regierungsparteien und wollen bis zur Sommerpause die Reform verabschieden. Laut Schätzungen könnten die Steuereinnahmen aus der Erbschaftssteuer rund 235 Mio. Euro Mehreinnahmen zu den bisher ...

...weiterlesen

Sonstiges

2 Contests bewerten trendige Gastro-Ideen

Gleich zwei Wettbewerbe wollen die innovativsten Konzepte aus der Gastronomiebranche herausfinden: der ‚Gastro-Gründerpreis‘ und der ‚23. Deutsche Gastronomiepreis‘.

...weiterlesen