Pressemitteilungen

Konditionen zur Fußball-EM 2012

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Landesverbandstag am 16. April 2012

Besondere Ehrungen für Wilfried Rahlff-Petersson Lübeck, Jürgen Gosch Sylt sowie Lutz Niemann Maritim Timmendorfer Strand. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Der "nordseeteller 2012" geht in den Start!

In diesem Jahr findet die Auftaktveranstaltung am Montag, 23.4.2012 im NordseeCongressCentrum in Husum statt.

Die Anmeldeformulare,Teilnahmegebühren, Bewerbung zum Wettbewerb sowie weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der Nordsee-Tourismus-Service GmbH. Die Kontaktdaten und weitere Details entnehmen Sie bitte der Pressemeldung.

 

 

Umsatzbesteuerung von Leistungen eines Partyservice

Mit Urteil vom 23.11.2011 XI R 6/08 hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass die Leistungen eines Partyservice-Unternehmens grundsätzlich sonstige Leistungen darstellen, die dem Regelsteuersatz unterliegen. Mehr Informatonen entenhmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Arbeits- und Sozialrecht! Wichtige Neuerungen für Hoteliers und Gastronomen

Wichtige Informationen finden Sie im Dateianhang.

Die elektronische Lohnsteuerkarte startet später!

Der Start der elektronischen Lohnsteuerkarte wurde wegen unerwarteter technischer Probleme bundesweit um ein Jahr auf den 1. Januar 2013 verschoben.

Weitere Details hierzu entnehmen Sie der Medien-Information.

Für ihre Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellen wir ihnen folgendes Dokument zum Ausdruck zur Verfügung.

Hinweis an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer 

Aktuelle Branchenzahlen

Nunmehr liegen für das 3. Quartal 2011 bundesweite Vergleichsdaten aus Hotellerie und Gastronomie vor.

Die Ergebnisse entnehmen Sie hier

 

 

Merkblatt zur Trinkwasserverordnung

Bitte beachten!

Die Trinkwasserverordnung ist zum 1. November 2011 geändert worden.

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte den beigefügten Merkblättern.

DEHOGA Position zur Tourismusfinanzierung

 Der Tourismus ist für viele Städte und Gemeinden einer der wichtigsten Wirtschaftsbereiche und Finanzierungsquelle. Nähere Details entnehmen Sie dem DEHOGA-Positionspapier.